Logo
Diese Seite drucken

RWL – SV Oberbilk 1:1 (0:1)

RWL – SV Oberbilk 1:1 (0:1)

Die Mannschaft von Armin Lahrmann hat den ersten Punkt eingefahren. Nach dem unfreiwillig freien Wochenende wegen des Rückzugs von Garath, spielten die Jungs gegen den SV Oberbilk. Unsere Elf kam in den ersten 10 Minuten nicht so gut in die Partie, ohne dass Oberbilk zu Chancen kam. In der 20. Minute hatte sich Baerwald schön auf der Seite durchgesetzt, fand in der Mitte Waage, dem es allerdings nicht gelang, aus 7 Metern den Ball im Tor unterzubringen. Die Chance blieb für längere Zeit die einzige. In der 45. Minute kam der Gast aus Oberbilk nach einem Eckball zum 0:1.

In der Halbzeitpause fand das Trainerteam scheinbar die richtigen Worte, denn in der zweiten Halbzeit spielte die RWL Mannschaft mit viel mehr Einsatz, viel zielstrebiger und mit mehr Elan nach vorne. Es dauerte allerdings bis zu 70. Minute, ehe endlich der Ausgleich fiel. Nach einer Ecke traf Robin Schwarzbach zum verdienten Ausgleich. Nach dem Ausgleich wollte der RWL den 3er. Weitere gute Möglichkeiten durch Kwarteng, Schwarzbach oder Florenz blieben ungenutzt. Der Gast aus Oberbilk hatte ebenfalls zwei gute Möglichkeiten, sodass das Ergebnis letztendlich ein faires Unentschieden ergab.

Nächsten Sonntag geht es für die Truppe von Coach Lahrmann bei Polizei SV Düsseldorf weiter. Anstoß wie immer 15:00 Uhr.

Letzte Änderung amMontag, 02 Oktober 2017 11:44
© 2017 Rot Weiß Lintorf e.V.