Anmelden

Torhüter

FC Büderich 02 B3 gegen Rot-Weiss Lintorf B3

IMG 20171105 094255

Meerbusch 10:00 Uhr früh am Sonntag aber unsere Jungs sind heiß und erstmal überrascht. Es steht das Meisterschaftsspiel gegen  FC Büderich 02 auf dem Ausweichplatz auf Asche an. In der 1. Halbzeit ging es direkt zur Sache ein früher Gegentreffer der Gegner warf die Jungs kurz zurück, dann fingen Sie aber an aufzuspielen und verliessen den PLatz mit 1:2 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit spielten Jungs weiter druckvoll und belohnten sich mit einen verdienten Sieg am Ende mit 1:3.

Eine tolle Mannschaftleistungs Jungs, weiter so.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 28.11.2017

Zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung, die am

 

Dienstag, den 28.11.2017, ab 19.30 Uhr im Clubraum an der Jahnstraße

 

stattfindet, laden wir herzlichst ein.

 

Tagesordnung:

1.   Begrüßung

2.   Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung

3.   Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder

4.   Genehmigung der Tagesordnung

5.   Verlesen und Genehmigen des Protokolls der JHV 2016

6.   Berichte: Senioren, Jugend,  Schatzmeister und Kassenprüfer

7.   Aussprache zu den Punkten unter 6.

8.   Entlastung des Kassierers

9.   Wahl eines Kassenprüfers

10. Anträge

11. Verschiedenes

 

Liebe Fußballfreunde,

Wir machen darauf aufmerksam, dass Anträge nur dann berücksichtigt werden können, wenn sie schriftlich gestellt werden und spätestens 14 Tage vor der Jahreshauptversammlung bei mir oder meinem Stellvertreter, Klaus Brügel, eingegangen sind.

Mit freundlichen Grüßen

 

Christian Schmitt   Klaus Brügel

 

VFB Hilden gegen Rot-Weiss Lintorf B3

vfb hilden vs rwl b3

Hilden 9:30 Uhr! Ungewohnt früh am Sonntag aber unsere Jungs sind heiß. Es steht das Meisterschaftsspiel gegen den Tabellennachbarn VFB Hilden an. Viel ist zur 1. Halbzeit nicht zu sagen aber unsere Jungs waren noch nicht ganz wach. 4:1 für Hilden zur Halbzeitpause.

Zweite Halbzeit. Die Trainer haben umgestellt und die Aufholjagt beginnt!

Elias zaubert ein Tor nach dem anderen aber leider fehlen uns am Schluss noch ein paar Minuten zum Ausgleichtreffer. Endergebnis 5:4.

Dennoch wurde große Moral und Kampfgeist von den Jungs gezeigt.

Saisonauftakt unserer D3

Platz1Heute bestritt unsere D3 ihr erstes Saisonspiel mit den neuen Interimstrainer Markus und Co-Trainer Louis. Das Trainerduo konnte direkt mit einem erfolgreichen Spiel gegen Lohausen starten.

Mit 1:4 entschieden Jungs das Spiel ganz klar für sich. Schon in der zweiten Minute gingen die D3 0:1 in Führung. In die Halbzeit ging es mit einem beruhigenden Vorsprung von 0:3.

In der zweiten Halbzeit wurde ein Gang runtergeschaltet, wodurch es auch zum Gegentreffer kam.

Insgesamt war es ein gelungener Auftakt für die D3. Weiter so Jungs. Auf geht's kämpfen und siegen!!!

D3 Junioren

mannschaftdummyTrainer: N.N.

Co-Trainer: Louis Schmieder, Markus Schmieder

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jahrgang: 2006/2005

Trainingszeiten: Mittwoch 17:00 bis 18:30 Uhr und Freitag 17:00 bis 18:30 Uhr

Hart erkämpftes Remis gegen BV04 II

Am Sonntag musste das Team von Coach Rudi Kurz zum BV04. Spiele gegen den BV leben immer von viel Einsatz, gutem Passspiel und Emotionen. Nach einer blutleeren 1.Hz lag RWL verdient mit 2:0 zurück und keiner der anwesenden Zuschauer gab noch viel auf das Team aus Lintorf.
Das Trainerteam Kurz / Klemz fand in der Pause wohl die richtigen Worte und schickte ein nun starkes Team aufs Feld. Hinzu kam das glückliche Händchen bei den Auswechslungen (Ben für Lukas, Julian für Tommy und Philip für Stefan). RWL egalisierte durch die Tore von Julian und Angelos die Führung des BV04 und man beendete das Spiel mit einem gerechten 2:2 Unentschieden.
Zu erwähnen ist noch der gehaltene Eflmeter durch den U17 Keeper Samet! 

Am Mittwoch geht es nun in der 2. Runde des Kreispokals auswärts gegen die TuRU aus Düsseldorf. 

Erste verliert in Ratingen klar mit 0:4

 

IMG 2158Die 90 Minuten in Ratingen hatte sich das Rot Weisse Lager ganz anders vorgestellt, hatte man sich doch nach der Auftaktpleite gegen Tannenhof soviel vorgenommen. Am Ende stand es 0:4 aus Sicht der Mannen von Trainer Lahrmann.

Den besseren Beginn, hatten die Lintorfer, bereits in der 8 Minute hätte Raphael Baerwald seine Mannschaft in Führung bringen können doch der Ratinger Torwart passte auf und parierte den Ball.

Weitere Möglichkeiten durch wieder Baerwald, Ohlenmacher oder Ntefoudis blieben ungenutzt. Bis zur 30. Minute lies die umformierte Abwehr keine wirkliche Chance der Ratinger zu. Ab Minute 30 übernahm Ratingen II mehr und mehr das geschehen und Lintorf hatte nach einem Lattenschuss Glück nicht schon in Rückstand geraten zu sein. Anders in der 39. Minute als Younes Fagrach das 1:0 erzielen konnte. So ging es mit 0:1 in die Kabine.

Was in der ersten Halbzeit lange gut klappte, nämlich durch diszipliniertes Abwehrverhalten den Gegner vom Tor wegzuhalten und durch gefährliche Konter gefährlich vor das Ratinger Tor zu kommen, gelang in der zweiten Halbzeit überhaupt nicht mehr, sodass Ratingen in der zweiten Halbzeit leichtes Spiel hatte und das Ergebnis so in die Höhe schrauben konnte.

Nun heißt es die Niederlage schnell abzuhaken und sich auf das nächste Spiel am Sonntag gegen TuRu Düsseldorf II vorzubereiten.

 

Diesen RSS-Feed abonnieren

News Torspieler

Konzept des Torhütertrainings

News Torhüter 27 August 2017

  Unter der Leitung von Nicolai Bohn bietet das Trainerteam vom Rot Weiß Lintorf eine spezielle...

weiterlesen ...

Anmelden oder Konto erstellen