Anmelden

News

U11 wird Erster in ihrer Gruppe und die „Zwote“ muss in die Relegation

Die Saison neigt sich dem Ende und neben den Senioren sind nur noch die Kindermannschaften von Bambini bis E-Jugend im Einsatz.

Der U11 reichte im letzten Spiel ein Unentschieden um die Gruppe zu gewinnen. Am Ende konnte sich die Mannschaft von Marco Scharley mit 3:1 beim TSV Urdenbach durchsetzen und den 1. Platz für sich sichern, oder um es mit den Worten der Kinder zu sagen: „Meiiisteeer!“ Gefeiert wurde dies noch auf der eigenen Platzanlage.

In den letzten Spielen der E3/E4 wurden die Kinder nach Jahrgängen getrennt. Die 2006er spielten als E3 mit Unterstützung einiger U11-Spielern bei Benrath-Hassels und die 2007er bei SC Unterbach. Hier sollte schon einmal geschaut werden, wie die Kinder ohne Unterstützung von älteren Jahrgang spielen.
Die E3 verlor in einem hoch attraktiven Spiel 6:4, während die E4 4:2 gewinnen konnte. Anschließend feierten alle Kinder zusammen den Gruppensieg der E4, der aber schon letzte Woche perfekt gemacht wurde.

Bei den Senioren stand schon vor dem Spiel der 1. Mannschaft fest, dass sie die Klasse halten werden. Die Mannschaft gewann ihr Spiel gegen den DJK Sparta Bilk 3:2. Die Tore schossen Stephan Kuckelkorn, Pascal Ohlenmacher und Erdi Sentürk.

Die „Zwote“ verlor ihr Spiel gegen den DSC 99 II mit 2:0 und muss in die Relegation gegen Hilden Nord. Die Spiele finden am 30.05. und 03.06.2017 statt.
Den höchsten Sieg des Spieltages holte die E2, die schon am Mittwoch gegen den SSV Erkrath spielte und 12:1 gewann.


Die Ergebnisse der Senioren im Überblick:
Rot-Weiss Lintorf : DJK Sparta Bil 3:2
Rot-Weiss Lintorf II : DSC 99 II 0:2

Alle Ergebnisse der Jugendabteilung im Überblick:

E-Jugend:
TSV Urdenbach : Rot-Weiss Lintorf U11 1:3
Rot-Weiss Lintorf II : SSV Erkrath 12:1
SG Benrath-Hassels VI : Rot-Weiss Lintorf III 6:4
SC Unterbach III : Rot-Weiss Lintorf IV 2:4

Anmelden oder Konto erstellen