Anmelden

F3 Junioren

D3 holt zweiten Platz beim Hallenturnier in Xanten

Am 19.01.2019 machten sich acht Spieler, deren Trainer und zwei Eltern der D3 auf nach Xanten zum Turnier der JSG XaBi. Es war ein Turnier für D2- und D3-Mannschaften und bestand aus insgesamt sechs Mannschaften in einem Jeder-gegen-Jeden-Modus.

Das erste Spiel ging leider mit einer 1:5 Niederlage verloren, aber danach steigert sich die Mannschaft von Spiel zu Spiel. Es folgten ein 2:1 und 1:0 Sieg sowie ein 1:1 Unentschieden, bevor es im letzten Spiel um den zweiten Platz ging. Hier zeigte die Mannschaft ihr beste Leistung des gesamten Turniers und konnte mit 2:1 gewinnen.

Ein toller Erfolg für die Jungs auf den sie stolz sein können.

Neuwahl des Jugendvorstandes

Am Dienstag, dem 13.11.2018 fand die diesjährige Sitzung der Jugendabteilung statt. Neben dem Bericht des Jugendvorstand über die aktuelle Situation und dem Bericht des Schatzmeisters stand auch die Neuwahl des Jugendvorstandes auf dem Plan, welche auch nach der Entlastung des alten Vorstandes durchgeführt wurde.

Klaus Brügel wurde als Jugendleiter wiedergewählt sowie auch Roland Zimmer als Jugend-Geschäftsführung und Frank Adameck als Schatzmeister.

Björn Weber wurde als neuer stellv. Jugendleiter neu in den Jugendvorstand gewählt und wird sich schwerpunktmäßig um den sportlichen Bereich kümmern. Robert Stab wurde als stellv. Jugend-Geschäftsführer gewählt, nach dem Gerd Krüger nicht mehr antrat.

In diesem Zusammenhang danken wir Gerd Krüger für seine lange Zeit im Jugendvorstand. Wir wünschen den neuen Jugendvorstand eine erfolgreiche Zeit.

U19 Junioren

mannschaftdummyTrainer: Kevin Weber

Co-Trainer: Guido Weber

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jahrgang: 2000 - 2001

Trainingszeiten: Dienstag 19:00 bis 20:30 Uhr und Donnerstag 19:00 bis 20:30 Uhr

U13 gewinnt beim Audiafood-Cup des DJK Mintard

 

Für die meisten Jugendmannschaften von Rot-Weiss Lintorf ist die Saison beendet und die Zeit der Turniere hat begonnen.

An Fronleichnam nahmen sowohl unsere U13 als auch unsere E3 am Audiafood-Cup vom DJK BW Mintard teil.

Die U13 spielte ein sehr erfolgreiches Turnier, gewann sämtliche Vorrundenspiele und konnte sich bis ins Finale vorkämpfen, um dort den Gastgeber aus Mintard mit 2:0 zu besiegen. Herzlichen Glückwunsch zum Turniersieg.

Die E3 startete aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen extrem ersatzgeschwächt und bekam Unterstützung von den anderen RWL-E-Jugendmannschaften, damit sie überhaupt am Turnier teilnehmen konnte. In der 6er-Gruppe konnte mit zwei Siegen und drei Niederlagen der vierte Platz belegt werden.

 

Die Nummer 1 im Kreis … sind wir, die U11

Unsere U11 holt verdient den Turniersieg beim Hallenturnier des Kreissportbund Mettmann. Aus jeder kreisangehörigen Stadt nahm jeweils eine Mannschaft Teil.

Unsere Jungs spielten in allen spielen einen tollen und schnellen Kombinationsfussball. Der Verein, Trainer sowie die Eltern sind stolz auf die super Leistung.

Wir bedanken uns beim Kreissportbund Mettmann für das tolle Turnier und bei allen teilnehmenden Mannschaften für die fairen Spiele.

Trainingsabsage Bambini bis B-Jugend am 18.01.2018

 

Der Vorstand hat heute Morgen beschlossen bis 16:00 Uhr eine Info bzgl. der Trainingsmöglichkeiten herauszugeben.

Das Schlimmste ist überstanden. Es gab aber auch in Lintorf gravierende Sturmschäden mit Verletzten. Die Stärke der Windboen hat seit 14:30 kontinuierlich abgenommen.

Wegen der Gefahr herumliegender Äste auf den Gehwegen sagen wir aber das Training für alle Teams unterhalb der A-Jugend für heute ab, selbst wenn gleich die Sonne scheinen sollte.

Die Stadt hat die Anlage nicht gesperrt, so dass wir der A-Jugend sowie den Seniorenteams es selbst überlassen ab 19:00 Uhr zu trainieren.

Gruß Klaus Brügel
Im Namen des Vorstandes

 

 

 

E3 startet mit 3. Platz beim Hallenturnier vom TuS Gerresheim ins Neue Jahr

Obwohl das Training der E3 noch nicht begonnen hat, wurde das Neue Jahr mit einem Hallenturnier beim TuS Gerresheim gestartet. Es wurde in zwei 5er-Gruppen gespielt, wobei sich die ersten beiden Plätze der zwei Gruppen für die Endrunde qualifizierten. 

Die E3 spielte eine sehr gute Gruppenphase, konnte drei von vier Spielen für sich entscheiden und sich als Gruppenzweiter für die Endrunde qualifizieren. Nur gegen den Turnierfavoriten, den 1. FC Mönchengladbach setzte es eine bittere 0:5 Niederlage.

Das Halbfinale gegen den FC Zons 1911 ging leider mit 0:1 verloren. So stand die E3 im Spiel um Platz 3. und traf wieder auf den 1. FC Mönchengladbach, die zuvor überraschend gegen den SV Polizei im Halbfinale verlor.

Die Mannschaft bauten vom bewehrten 2-3-System auf 3-2 um und probierte, gegen den 1. FC Mönchengladbach über Konter zum Erfolg zu kommen. Kämpferisch zeigten die Jungs eine herausragende Leistung, so dass es nach zehn Minuten 0:0 stand. Es kam zum 7-Meter schießen. Für RWL traten Niklas, Max und Moritz an und konnten zwei der drei 7-Meter verwandeln. Im Gegenzug verschoss der erste Spieler vom 1.FC seinen 7-Meter und den dritten konnte Till im Tor abwehren.
Somit ging der 3. Platz an unsere RWL-Jungs, die eine tolle kämpferische Leistung zeigten und sich diese sehr gute Platzierung mehr als verdient haben.

Diesen RSS-Feed abonnieren

News F3

Neue Trikots mit neuem Sponsor…

F3 U. F4 Junioren 29 September 2017

Die F3 hat für die Saison 2017/2018 einen neuen Trikot satz gesponsort bekommen Wir danken recht...

weiterlesen ...

Spielplan F3 Junioren

Anmelden oder Konto erstellen